November 1

Wir öffnen einen Raum für Euch!

Lade Veranstaltungen

About The Event

November 1, 2021
11:30 am - 5:30 pm

Wir öffnen einen Raum für euch

Ein Samstag und ein Team für dich und dein Projekt:

Stefanie Gerstenberger, Autorin von Italien- sowie Kinder- und Jugendromanen & Anke Gasch, Chefredakteurin der Federwelt, Freie Lektorin, Bilderbuchautorin und erfahrene Schreibtrainerin

Wir arbeiten in sehr kleinen Gruppen: intensiv und nach den aktuellen Hygiene-Anforderungen!

00 Days
00 Hours
00 Mins
00 Secs

Angebot 1: Workshop: Auf du und du mit der Figur:

So wird eine Figur zum außergewöhnlichen Menschen, der berührt

Es gibt Protagonisten, an die erinnern wir uns als Leser ein Leben lang. Wir fiebern, fürchten, lachen und weinen mit ihnen. Oft sind sie der Schlüssel zu einer Geschichte, denn: Was gäbe es ohne sie zu erzählen? Ohne das, was ihnen widerfährt, was sie erreichen wollen? Nur: Wie als Autor Figuren schaffen, die wie echte Menschen wirken und ihren Lesern über ein Buch hinweg ans Herz wachsen wie reale Freunde? Das ist das Thema dieses
Tagesworkshops, der sich an Anfänger und Fortgeschrittene wendet. (Profiausrichtung auf Anfrage möglich. Auch spezielle Wünsche nehmen die Referentinnen vorab gern auf.) Wer teilnimmt, hört kurze Impulsvorträge und arbeitet danach individuell an seinen Figuren. Das Ziel: Erfahren, wie Profis ihren Figuren Leben einhauchen, die eigenen Figuren intimer kennenlernen und dafür auch Handwerkszeug zum Weiterarbeiten mitnehmen.

Angebot 2: Gemeinsam-Zeit: Fühl den Roman! Zusammen schauen wir: Verführt der Anfang zum Weiterlesen, sind die Charaktere mehrdimensional, gibt es genug Drama, überraschende Wendungen und verändert sich die Hauptfigur ausreichend?

 

Dieser Tagesworkshop richtet sich an Fortgeschrittene. Zusammen stellen wir Teile aus Manuskript oder Leseprobe auf den Prüfstand, finden heraus, was eventuell noch fehlt und bringen gemeinsam mehr Gefühl in die Texte. Das Ziel: Erfahren, worauf es ankommt, damit die Leserin mit der Figur zittert und hofft. Jede Menge Handwerkszeug mit nach Hause nehmen, um den eigenen Text zur Gefühlsachterbahn zu machen, in der man unbedingt sitzen bleiben möchte.

 

Veranstaltungstag: ein Samstag, konkrete Terminfindung über Doodle. hier
Ort: Das Wohnzimmer von Anke Gasch (genauer Ort wird bei Anmeldung bekanntgegeben)
Zeitraum: 10:30 bis 17:30 Uhr.
Verpflegung: Kaffee, Tee, Wasser und vegane Snacks sind im Preis enthalten. 
Mindestteilnehmerzahl: 3.
Maximale Teilnehmerzahl: 5.
Anmeldung: Bitte per Mail an anke.gasch@federwelt.de oder stefaniegerstenberger@gmx.de Achtung: Die Anmeldung ist verbindlich!

Preis: Angebot 1 = 350 Euro, Angebot 2 = 400 Euro; zahlbar bis eine Woche vor
Workshopbeginn. Federwelt-Abonnent*innen bekommen 20 Euro Rabatt. Teilrückerstattung
bei Nichtteilnahme nur möglich bei bestätigtem Krankheitsfall. Sollten die Referentinnen
erkranken, findet der Workshop an einem Alternativtermin statt.
Bitte mitbringen: eine Zeitschrift/einen Katalog, in der/in dem (auch) Menschen abgebildet
sind, Stift und Block

Voraussetzung für Angebot 1: Die Idee für einen Roman, seine Hauptfigur und erste
Nebenfiguren ist da

Voraussetzung für Angebot 2: Die erste Fassung eines (Kinder-)Romans liegt vor,
mindestens aber das Exposee und eine Leseprobe von 30 Normseiten; die Leseprobe und
Exposee sind drei Wochen vor Workshopbeginn einzureichen

 

Share: